Kölner Kulturrat e.V.

Sachsenring 40
50677 Köln

Tel.: 0221 / 2227744
E-Mail: info@koelnerkulturrat.de

Willkommen beim Kölner Kulturrat

Im Kölner Kulturrat e.V. vereinen sich die privaten kulturellen Institutionen und Fördervereine in Köln, die bürgerschaftlich Kunst durch persönliches Engagement, fachlichen Rat und finanzielle Zuwendungen unterstützen.

Hier finden Sie neben Informationen zu unseren Aufgabengebieten und Mitgliedern, die Diskussion zu aktuellen kulturpolitischen Themen sowie alle Informationen zu unseren Projekten: Kulturpolitisches Symposium, Kölner Kulturgespräche und Kölner Kulturpreis.

 

 

 

Kölner Kulturgespräche: "Kulturbauten in Köln"

Oper, Schauspielhaus, Archiv, Wallraf-Richartz-Museum, Stadtmuseum - die Liste der unvollendeten und problematischen Kulturbauten in Köln ist lang. Im Kulturgespräch am 11. September 2019 suchten wir gemeinsam mit dem haus der architektur köln hdak den städtischen Dialog und verbrachten dabei einen spannenden Abend.

Der zuständige Dezernent für Stadtentwicklung, Planen und Bauen, Markus Greitemann beleuchtete den Stand der Dinge und diskutierte gemeinsam mit dem Publikum mögliche Perspektiven für die Kölner Kulturbauten.

Als ebenso passende wie beeindruckende Kulisse dienten die Säle des Zeughauses im Kölnischen Stadtmuseum. Dort präsentierte Markus Greitemann die aktuellen Projekte und nannte auch die geschätzten Zahlen zu Sanierungen, Bauten und Umbauten im Kölner Zentrum.

Kölner Kulturpreis wurde zum zehnten Mal verliehen

Der Kölner Kulturpreis wird seit 2010 jährlich vom Kölner Kulturrat e.V. in vier Kategorien verliehen. Der Preis soll herausragende Leistungen und wegweisende Entwicklungen der Kultur in Köln würdigen.

Die diesjährige Verleihung fand am 1. Juli 2019 im Museums für Angewandte Kunst MAKK statt. Zum Jubiläum gab es eine Premiere: Beim 10. Kölner Kulturpreis wurden am Abend in der Kategorie „Kulturereignis des Jahres 2018“ erstmals zwei Veranstaltungen ausgezeichnet: das Afrika Film Festival und die Oper „Die Soldaten“. Bei den „Jungen Initiativen“ siegte die multimediale Ausstellung „LTK4 Klangbasierte Künste im Lutherturm“. Madhusree Dutta als „Kulturmanagerin des Jahres 2018“ und Helge Malchow für den „Ehrenpreis“ standen schon vorab als Preisträger fest.

Alle bisherigen Preisträger finden Sie unter dem Navigationspunkt "Kulturpreis".

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

   

?>