Herzlich willkommen!

Kölner Kulturrat e.V.

Im Kölner Kulturrat e.V. vereinen sich die privaten kulturellen Institutionen und Fördervereine in Köln, die bürgerschaftlich Kunst durch persönliches Engagement, fachlichen Rat und finanzielle Zuwendungen unterstützen.

Hier finden Sie neben Informationen zu unseren Aufgabengebieten und Mitgliedern, die Diskussion zu aktuellen kulturpolitischen Themen sowie alle Informationen zu unseren Projekten: Kulturpolitisches Symposium, Kölner Kulturgespräche und Kölner Kulturpreis.

Kölner Kulturkonferenz 2022

Die Kultur steht unter Druck. Ein in vielen Bereichen zu verzeichnender Rückgang der Besucher*innenzahlen sowie die explosionsartig gestiegenen Kosten vor allem im Energiebereich bringen viele Kulturinstitutionen und Kulturschaffende an ihre Grenzen – finanziell und mental.

Daher veranstaltet der Kölner Kulturrat e.V. in Kooperation mit dem Kulturnetz Köln e.V. am 02. Dezember 2022 im VHS Forum die Kölner Kulturkonferenz „KULTUR UNTER DRUCK: Mittel und Menschen“. Zur Kulturkonferenz können Sie sich hier anmelden. Für den Einlass wird ein personalisiertes Ticket benötigt.

Um einen Überblick über die aktuelle Situation der Kulturschaffenden zu erhalten, wird im Rahmen der Kölner Kulturkonferenz eine Umfrage durchgeführt. Wir bitten Sie darum, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen, um an der Umfrage teilzunehmen. Zur Umfrage gelangen Sie hier.

ZUR WEBSITE

ZUM PROGRAMM

Aktuelles

Das war der Kölner Kulturpreis 2022

Der 12. Kölner Kulturpreis fand am 30. Mai 2022 in der Kölner Flora statt. Geehrt wurden die Kulturmanager*innen des Jahres 2021, das Kulturereignis, der Ehrenpreis, die besten Jungen Initiativen und der Sonderpreis Initiative Ukraine. Wir blicken zurück auf einen stimmungsvollen Abend mit tollen Preisträger*innen.

Wer wissen möchte, wer in den einzelnen Kategorien am Abend der Verleihung ausgezeichnet wurde und welches Event zum Kulturereignis 2021 gekürt wurde, kann mit einem Klick hier mehr erfahren. Außerdem findet ihr dort eine Bildergalerie mit den schönsten Momenten der Preisverleihung.

Neues Mitglied: WHV

Wir dürfen ein weiteres Mitglied des Kölner Kulturrats vorstellen: Der Wirtschaftshistorische Verein zu Köln (WHV).

Der WHV unterstützt als Förderverein die Stiftung Rheinisch-Westfälisches Wirtschaftsarchiv zu Köln (RWWA), die historisch bedeutendes Schriftgut der Wirtschaft aus dem Rheinland sichert und der Forschung zur Verfügung stellt. Unternehmen werden beim Aufbau und Erhalt unternehmenseigener Archive beraten und betreut und das RWWA ist darüber hinaus auch eine wissenschaftliche Forschungseinrichtung.

Herzlich willkommen!

Kölner Kulturhilfen

Die Kölner Kulturhilfen waren ein voller Erfolg. Der Kölner Kulturrat blickt auf eine sehr erfolgreiche Spendenaktion, mit der vielen Künstler*innen geholfen wurde. Insgesamt wurden Spenden in Höhe von 276.603,79€ gesammelt. 104.658,77€ kamen von privaten Spendern. Kölner Unternehmen haben insgesamt 159.613,02€ gespendet und durch anlassbezogene Spenden, wie dem Geburtstag von Alice Gneipelt oder den Kölner Kulturtaschen konnten 12.332€ gesammelt werden. Der Kölner Kulturrat dankt allen Beteiligten für ihre Mithilfe und den Zusammenhalt in dieser schwierigen Zeit.